LIebe Besucher!

Wie versprochen, liefere ich noch die fehlenden Urlaubsfotos nach!

Da fang ich gleich mal an mit dem DIedamskopf, welchen ich am Donnertag (Tag 6) meines Urlaubs in Tirol besuchte. Am Diedamskopf in Vorarlberg findet jeden Donnerstag Abend eine „Sonnenuntergangsfahrt“ statt, wo bis 22:30 der Bahnbetrieb ermögicht wird. Die Bahn bringt einen direkt zum Gipfel auf 2090m Seehöhe.

Wer einmal dort oben war, wird diesen Ausblick nie vergessen – schon gar nicht, wenn er Abend statt findet. Ich besuchte nun bereits zum zweiten Mal dieses Juwel und habe es wieder einmal nicht bereut. Die Fahrpreise sind übrigens moderat: 18 EUR Berg- und Talfahrt, das zahlt man gerne um etwas Einzigartiges zu sehen zu bekommen 😉

Diedamskopf

 

Das Foto kennt ihr ja bereits von meinem „Vorschau“-Beitrag – ich stell es einfach nochmals rein 🙂

Seilbahn

 

Die Seilbahn – was für ein Ausblick!

Diedamskopf Panorama

Egal wohin man sieht – der Ausblick ist überall gleich: atemberaubend!

imposanter Berg

Man beachte den Weg und den Abgrund – der Diedamskopf ist schon etwas besoneres!

imposante Panoramen

Ein weiteres Panorama

Ein Lichtstrahl trifft auf das dunkle Tal

Blick ins dunkle Tal – aber ein Sonnenstrahl trifft einen Teil davon – Bilder können kaum zeigen, was man dort oben „fühlt“

Der Bodensee

Der Bodensee – getroffen von Sonnenstrahlen, die durch die Wolkendecke brechen

Die Berge, so nah und so klar

Eines meiner Lieblingsfotos

Hier kommt die Sonne

Ein Blick ins Tal

Panorama mit untergehender Sonne

Wunderschön!

zur Abwechslung: Ein Blümchen!

😉

Die Sonne geht unter

Es geht los – die Sonne beginnt den Himmel leicht rot zu färben

alles wird angenehm rot

… dabei wird es aber auch immer kühler am Berg – mein Tipp: WINTERJACKE mitnehmen (kein Scherz!). Vor 2 Jahren war ich „nur“ mit einer Fleece-Jacke am Berg – die Kälte unterschätzt man völlig.

Reflektionen im See

Herrliche Farben, schönes Licht

Bald ist sie verschwunden

Zum Abschluss sozusagen – als die Sonne nicht mehr da war

So, ich hoff die Fotos gefallen – auch wenn sie etwas spät nachgeliefert wurden 😉

Einen Tag muss ich noch nachliefern – die Wanderung Formarinsee – Lechquelle, die ich am Tag vor meiner Abreise machte 🙂

Die bisher erschienen Teile:

 

 

15 Kommentare
  1. Jörg S.
    Jörg S. sagte:

    Schöne Bilder, sehr gut getroffen. Das Titelbild und das Gipfelkreuz sind meine Favoriten.

    LG, Jörg

  2. Michael
    Michael sagte:

    Hi Jörg!

    Danke! Ja, das letzte Foto war eher Zufall – weil bis vor kurzem waren da haufenweise Leute oben… das „einsame“ Gipfelkreuz im Dunkeln entstand damit quasi beim Vorbeigehen, als die letzten Leute (einschließlich meiner Wenigkeit) den Gipfel verließen.

    lg Michael

  3. Alex
    Alex sagte:

    Hi Michael,

    das sind echt schöne Landschaftsaufnahmen!
    Ich muss auch mal wieder ins Gebirge!

    Gruß,
    Alex

  4. Singlemalt76 (Jan)
    Singlemalt76 (Jan) sagte:

    Herrliche Bilder sind hier wieder zu sehen. Besonders die Sonnenauf/utergangs-Bilder sind sehr schön anzuschauen. Muss eine echt schöne Tour gewesen sein, die ihr gemacht habt.

  5. Michael
    Michael sagte:

    Naja – Tour ist relativ… um 18:30 in die Gondel gesetzt, um 18:45 war ich auf der Bergstation und um 19:00 am Gifpel…. und das selbe dann wieder zurück – bewegt hab ich mich nicht viel 😉

  6. Paleica
    Paleica sagte:

    WOW lieber michael, ganz, ganz GANZ große begeisterung für diese umwerfenden bilder! besonders all jene vom sonnenuntergang, das diffuse licht, das über die berge und das teil streift. einfach traumhaft!

  7. Netty
    Netty sagte:

    Hallo Michael,
    deine Fotos sind alle ganz toll, ich könnte gar nicht sagen,welches mir am besten gefällt….evtl. die Sonnenuntergangsbilder oder die, auf denen die Sonnenstrahlen durch die Wolken brechen…es war bestimmt atemberaubend schön da oben 😉
    LG, Netty

  8. Janine
    Janine sagte:

    Michael, das sind so schöne Aufnahmen, dass ich gar keinen Liebling bestimmen möchte. 🙂 Die Atmosphäre und Lichtspiele darin sind von der Natur so schön in Szene gesetzt und von dir eingefangen worden, dass ich jetzt bitte auch gerne in den urlaub möchte. 😀

    LG
    Janine

  9. Michael
    Michael sagte:

    Hi Janine!

    Danke! Kommst halt einen Sprung vorbei 😉

    Wir haben zwar keinen Schlamm, aber viel Geröll und – ganz wichtig – angenehme Temperaturen, auch im Hochsommer 😉

    Übrigens: Bin seit heute wieder „on tour“ durch die Berg‘ und da wirds sicher wieder einiges an Fotomaterial geben – ich würd mich freuen, wenn ich dich wieder hier antreffen würde – oder gleich vor Ort? 😉

    lg aus den Hohen Tauern!
    Michael

Trackbacks & Pingbacks

  1. Spullersee Älpele Zug - Lechtal Tag 4 sagt:

    […] Lechtal Tag 6 – DIedamskopf […]

  2. #Stöckchen - Fotos || Touren || Geotagging (c) Tichy Michael - bluefox.at sagt:

    […] rein vom “gefühlten” Erlebnis her würde ich ganz klar den Foto-Report zur Sonnenuntergangsfahrt am Diedamskopf hier nennen. Ob die Fotos wirklich das Gefühl übermitteln können, wenn man auf über 2.000m […]

  3. Holzgau Hängebrücke Simmswasserfall sagt:

    […] Lechtal Tag 6 – DIedamskopf […]

  4. Lechtal Tag 6 + 7 - Urisee - Fotos || Touren || Geotagging (c) Tichy Michael - bluefox.at sagt:

    […] Lechtal Tag 6 – DIedamskopf […]

  5. Formarinsee Fotos 2013 sagt:

    […] Lechtal Tag 6 – DIedamskopf […]

  6. Lechtal Tag 1 - Untergiblen Elbigenalp sagt:

    […] Lechtal Tag 6 – DIedamskopf […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

11 − eins =