Was man so alles im Wald findet – beim Wandern fiel mir dieser eigenartige Flaschenhals auf, der aus der Erde ragte. Eigentlich wollte ich die Flasche nur entfernen – ein Glasbruch hätte für die Tiere des Waldes eine hohe Verletzungsgefahr dargestellt.

Bei näherer Betrachtung der Flasche zeigte sich, dass diese wohl mindestens 100 Jahre alt sein muss und offenbar seither hier im Wald liegt. Ich habe sie daher geborgen und nun ist sie im KIKKER-Museum ausgestellt.

05_2

NIKON D90 (105mm, f/8, 1/60 sec, ISO200)
Flaschenpost aus dem Jahr 2014

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

siebzehn − acht =