Der Samstag war ein sonniger Tag,
was wohl am schönen Wetter lag.
Den halben Vormittag beim Tierarzt verbracht,
die zähe Warterei hat die Lust auf Bewegung entfacht.
Wer weiß wir lang wir noch wandern können gehen,
darum wollten wir auf jeden Fall die Burg Rauhenstein nochmals sehen.

Leberwerte hin, Blutzucker her,
der Hund wollte wandern, ich fand das nur fair.
Daheim zu liegen und aufs Sterben warten,
das ist nicht unser Stil, wir studieren lieber Wanderkarten.
Der Tag war super, wir hatten unseren Spaß,
der Spaziergang uns kurzfristig all die Sorgen vergessen laß.

Auch der Sonntag wurde zum Wandertag
Ich dazu aber erst später einen Bericht verfassen mag.
Hoffe euch gefällt die kleine G’schicht,
Ist halt mal ein etwas anderer Reisebericht…

Führt euch mal zuerst zugute
unsere kleine Reiseroute:

Das beste kommt am Schluss ist unser Motto,
darum anbei unsere Reisefotos

2015_02_14_16-19-23

SONY NEX-5N (45mm, f/9, 1/250 sec, ISO100)
gebaut aus massivem Gestein thront herab die Burg Rauhenstein

2015_02_14_16-34-31_1

SONY NEX-5N (18mm, f/4, 1/60 sec, ISO100)
Ein Bollwerk aus Stein und Holz – die Burg erfüllt uns nach wie vor mit Stolz

2015_02_14_16-37-32

SONY NEX-5N (18mm, f/5, 1/100 sec, ISO100)
Der Blick in die Zukunft ist ungewiss, doch mein Wastl hat vor gar nichts Sch*ss 😉

 

Derzeit ists ein Ab und Auf… Anbei Sindys aktueller Gesundheits-Verlauf:

Der Idealwert für Hunde ist zwischen 80-110

Der Idealwert für Hunde ist <125, aber bereits <300 ist schon ein akzeptabler Wert

 

 

Bei Sindy liegt das Normalgewichtsbereich zwischen 15 und 16 Kilogramm. Unter 15 Kilogramm ist definitiv zu wenig, über 16 Kilogramm hatte sie als junger Hund, diesen Bereich erreichen wir aber nicht mehr, sofern sie gesund ernährt werden soll

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eins × 5 =