Wir sind diesen Sonntag am Parapluiberg in der Nähe von Perchtholdsdorf wandern gewesen.

Was soll ich sagen? Zwei Stunden Kampf gegen Eisflächen, Tiefschnee, Schlamm und Matsch 😉

Belohnt wurden wir von einem schönen Sonnenschein, Windstille und wunderschönen Lichtspielen im Schnee.

Sindy hat wieder gut mitgehalten und zeigte keine Anzeichen von Schwäche – ich hoffe, dass das auch so bleibt und wir bald über den Berg sind. Drückt uns die Daumen! 🙂

Die Route:

Die Fotos

2015_02_15_17-31-58_1

SONY NEX-5N (18mm, f/6.3, 1/160 sec, ISO100)
traumhafte Lichtspiele am Berg

2015_02_15_16-55-45

SONY NEX-5N (18mm, f/5.6, 1/125 sec, ISO100)
„Wann geht es endlich weiter?“ Trotz nach wie vor nicht idealer Leberwerte ist der Hund fitter als ich… hmmm 😉

2015_02_15_17-42-14_1

SONY NEX-5N (18mm, f/5.6, 1/125 sec, ISO100)
Die Franz-Ferdinand-Hütte ist endlich erreicht. Zwei Mitsubishi Pajero haben es auch hinauf geschafft 😉

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vierzehn − 7 =