Niederösterreich allgemein

Pusteblume nennt man wohl sowas in Deutschland – als ich klein war, nannte ich sie immer die „Fallschirmspringer-Blume“, weil mich die kleinen Flugsamen an Fallschirmspringer erinnerten. ... (mehr...) | Share it now!

Nahaufnahme von einer Bauernhofkatze aus dem Waldviertel :-) ... (mehr...) | Share it now!

In Neuwaldegg beginnt bereits der Frühling – zumindest Ende April 2014. Ob das heuer auch so ist? ... (mehr...) | Share it now!

Ein freundlicher Esel zeigte sich von seiner besten Seite und lächelte mit einer gewissen Professionalität in die Kamera. Wir sagen dankeschön für das tolle Foto ;-) ... (mehr...) | Share it now!

Wunderbare Szenerie auf dem Heimweg vom Hochwechsel – wir hatten damals wunderschönes Wetter und bereiteten uns bereits konditionell auf die Wanderungen in der Ramsau vor. ... (mehr...) | Share it now!

Die Bärenlacke ist ein kleiner See, mitten am Hochwechsel auf etwa 1.500m Seehöhe. Der See wird durch eine kleine Quelle gespeist und ist beliebtes Ausflugsziel von Wanderern, Touristen und Kuhherden ;-) Im Juni 2014 war er komplett mit Wasserlinsen bedeckt – vom weiten gar nicht als See erkennbar :-)   ... (mehr...) | Share it now!

Im Juni startet die Natur mit besonders kräftigen Farben durch und wenn dann auch noch die Sonne dazu kommt, dann ergeben sich wunderschöne Bildaufnahmen – so wie hier im Helenental, als ich die Rückseite eines Ahornblattes fotografierte, wodurch die Adern des Blattes besonders tark hervorgehoben wurden. ... (mehr...) | Share it now!

Charly heißt der Ziegenbock, welchen mein Neffe „adoptiert“ hat und der seither im Waldviertel angesiedelt wurde. Ist ein ganz Netter, der sich auch gerne streicheln lässt und immer die Leute begrüßt, wenn jemand zu Besuch kommt :-) ... (mehr...) | Share it now!

Wenn wir Richtung Troppberg wandern, kommen wir jedesmal an einen besonders moosigen, grünen Bereich vorbei, der durch sattes Grün und angenehm frisch riechende Luft besticht. ... (mehr...) | Share it now!

Der steinige Weg einer Nacktschnecke ist mir beim Wandern im Helenental aufgefallen, daher habe ich diese kleine Kraftanstrengung gleich einmal mit dem Fotoapparat festgehalten ... (mehr...) | Share it now!

Wir sind diesen Sonntag am Parapluiberg in der Nähe von Perchtholdsdorf wandern gewesen. Was soll ich sagen? Zwei Stunden Kampf gegen Eisflächen, Tiefschnee, Schlamm und Matsch ;-) Belohnt wurden wir von einem schönen Sonnenschein, Windstille und wunderschönen Lichtspielen im Schnee. Sindy hat wieder gut mitgehalten und zeigte keine Anzeichen von Schwäche – ich hoffe, dass das auch... (mehr...) | Share it now!

Heute – im Jahr 2008 – war es nicht viel anders als im Jahr 2015 – Kälte, Eis und Schnee prägten die Landschaft. Ok… ich war um einiges jünger, damals hatte ich noch eine Nikon D50 (und die hab ich noch immer! :D) … aber die Fotos waren für die damalige Technologie schon recht beeindruckend. Aber seht selbst…   ... (mehr...) | Share it now!