Niederösterreich allgemein

Die Michelberg-Strecke ist mit 7,5 km hin und retour eine schöne, ausgedehnte Wanderung, welche man wunderbar im Herbst oder Frühjahr machen kann. Im Hochsommer ist sie aufgrund der Hitze nicht so empfehlenswert. Im Winter ist der Besuch natürlich auch möglich, jedoch sollte man oben am „Berg“ dann eine winddichte Jacke dabei haben, sonst wird es schnell kalt... (mehr...) | Share it now!

Wenn es wieder heiß wird in der Stadt und man nicht unbedingt schwimmen gehen möchte, dann kann man als Alternative auf den Hochwechsel fahren. Der hochgelegene Ausgangspunkt und die frische Bergbrise bieten Abkühlung und frische Luft für den geplagten Tal- und Stadtbewohner ;-) . Ausgangspunkt der Tour ist der Steyersberger Schwaig, welchen man über Kirchberg am Wechsel mit dem Auto... (mehr...) | Share it now!

Wenn jemand gerne einmal zu Fuß auf die Rax hinauf gehen möchte, dem kann ich den „Törlweg“ nur ans Herz legen. Startpunkt dieser Tour ist in Hirschwang – genauer gesagt bei der Bushaltestelle vom „Knusperhäuschen“. Mit dem Auto fährt man direkt nach Hirschwang und parkt entweder beim „Wasserleitungsweg“-Parkplatz oder am Straßenrand beim... (mehr...) | Share it now!

Der Unterberg in Niederösterreich – nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Berg in Salzburg – ist mein kleiner Geheimtipp für Halb- oder Ganztagswanderungen, da er innerhalb von 1,5 Stunden von Wien aus gut erreichbar ist. Gestartet wird am „Grieshof“, welcher in der Nähe der Ortschaft „Rohr im Gebirge“ liegt. Mit dem Auto fährt man am besten zuerst... (mehr...) | Share it now!

Hatte heute die Ötschergräben-Tour gemacht von Wienerbruck nach Mitterbach. Tolles Wetter zum Wandern und schön hergerichtete Wege. Kann jedem die Tour empfehlen – wie immer: sehr beeindruckend. Anbei ein paar Fotos – sind auch welche dabei, die nicht auf Instagram zu finden sind ;-) Anbei die Route – ihr findet sich auch auf STRAVA. ... (mehr...) | Share it now!

Ein Sonnenuntergang am Türkensturz ist immer wieder beeindruckend, hier scheinen die letzten Sonnenstrahlen durch den kleinen Turm. ... (mehr...) | Share it now!

Die Burg Seebenstein, dieses Mal im Nebel fotografiert und S/W-konvertiert – sieht richtig gruselig aus, das alte Schloss ;-) ... (mehr...) | Share it now!

Aufgenommen Ende 2014 am Türkensturz ... (mehr...) | Share it now!

Die Strahlen der Sonne schaffen es immer wieder durch die Wolkendecke, wie auch hier in dieser HDR-Aufnahme ... (mehr...) | Share it now!

Seebenstein hat eine imposante Burg und die definitiv einen Besuch wert – also schaut vorbei, so sieht der Eingang aus ;-) ... (mehr...) | Share it now!

Der Türkensturz in der Abenddämmerung – ein HDR ... (mehr...) | Share it now!

Waren heute Wandern auf der Burg Liechtenstein. Wunderschönes, herbstliches Wetter, der Winter kann sich ruhig noch Zeit lassen. Bin gespannt wie der Sonntag wird – vielleicht auch so schön wie heute? :-) Die Strecke war auf jeden Fall wieder einmal klassisch angelegt – so hatte Coco ihren Spaß auf der Wiese und Sindy konnte der Wanderroute problemlos folgen, da der Weg gut... (mehr...) | Share it now!